Google Flights – dein persönlicher Flugbegleiter

Bietet Google mittlerweile besseren Service als Fluggesellschaften?

Mit einem neuen Feature von Google Flights, können Reisende die typischen Unannehmlichkeiten am Flughafen künftig meiden.

Dank Google soll das Fliegen für die Passagiere jetzt noch „gemütlicher“ werden. Wer kennt es nicht: Eine überteuerte Taxifahrt zum Flughafen, mit vier Koffern und zwei Taschen zum Gate sprinten, das Flugtickt aus der untersten Ecke der Tasche ziehen und es gerade noch rechtzeitig zum Boarding schaffen. Und dann: „Flight delayed. Awaited in three hours“

 

Großer Frust und Gejammer: „Hätten die das nicht früher sagen können!!!“. Mit Google wäre der Stress erspart geblieben, denn mit „Flights“ kann der User den aktuellen Ablaufplan seines Flugs auf dem Smartphone verfolgen. Informationen über Flugverspätungen bekommt Google nicht von den Fluggesellschaften selbst. Es erschafft sich einen Vorteil aus Big Data und seinen Algorithmen, um Verspätungen sogar noch vor den Fluggesellschaften an die Fluggäste zu verkünden.

Den ganzen Post zu Google Flights auf: https://diedigitale.io/blog/google-flights-dein-persoenlicher-flugbegleiter/