Deepfakes: Können Sie ein gefälschtes Video erkennen?

Die heutige Internet-Meme-Kultur lebt von Photoshopping-Bildern für Comic-Effekte. Es gibt jedoch eine neuere Form der Bildmanipulation, bei der die KI-Technologie eingesetzt wird, um hyperrealistische Änderungen an Videos zu erzeugen. Diese sogenannten “Deepfakes” können sehr schwer zu erkennen oder zu entlarven sein.

Is it real? Genau hinschauen (“Allegorie der Liebe” Gemälde von Agnolo Bronzino). Oder nicht?

Was sind Deepfakes?

Deepfakes sind Videos, die mit Hilfe der KI-Technologie manipuliert wurden. Diese Technologie kann Videos und Bilder skalieren, drehen oder zusammenfügen, um Videos so zu verändern, dass sie sich stark vom Original unterscheiden und als Fälschungen schwer zu erkennen sind.

Wie verbreiten sich Deepfakes?

Da die künstliche Intelligenz billiger und für mehr Menschen zugänglich wird, sind Deepfakes schwieriger zu erkennen. Social-Media-Plattformen wie Youtube, Facebook und Twitter tragen zu ihrer Verbreitung bei, was zum Teil auf die Leichtigkeit und Schnelligkeit der Verbreitung zurückzuführen ist.

Wie tragen Deepfakes zur Online-Fehlinformation bei?

Laut dem Pew Research Center nutzen 85% der Teenager Youtube und zwei Drittel aller Amerikaner erhalten zumindest einen Teil ihrer Nachrichten von Social-Media-Plattformen. Im Moment tun diese Unternehmen wenig, um die Verbreitung von Deepfakes auf ihren Plattformen zu stoppen. Hochkarätige Persönlichkeiten wie Politiker und Prominente, die eine Tonne Fotos und Videos im Internet haben, sind die häufigsten Ziele von Deepfakes, da es eine riesige Menge an Daten gibt, die manipuliert werden können. Während sie oft für Parodien oder Satire verwendet werden, können Deepfakes auch für unheimlichere Zwecke eingesetzt werden. Stellen Sie sich vor, was passieren könnte, wenn jemand ein gefälschtes Video von einem Führer erstellt, der zur Gewalt aufruft oder einen anderen Politiker fälschlicherweise beschuldigt. Experten sagen, dass Deepfakes in naher Zukunft zu einer ernsthaften Bedrohung für unsere Sicherheit und Demokratie werden könnten.

Wenn ich nicht berühmt bin, welche Art von Bedrohung stellen dann Deepfakes für mich dar?

Frauen sind die häufigsten Opfer von Deepfakes. Normalerweise klebt jemand das Gesicht einer Frau, die er kennt, in ein pornografisches oder sexuell provokatives Video, um sie zu demütigen. Zwar sind gute technische Fertigkeiten erforderlich, um wirklich überzeugende Fälschungen zu erstellen, aber es gibt eine Fülle von Anleitungen und anderen Ressourcen, mit denen man anfangen kann.

Wie können wir die Verbreitung von Deepfakes stoppen?

Menschen und Organisationen entwickeln Erkennungsalgorithmen zur Erkennung von Deepfakes, aber diese Methoden hinken in der Regel der Technologie hinterher, mit der sie erstellt wurden. Oft kann man ein Deepfake erkennen, indem man Augenbewegungen und Gesichtsausdrücke genau betrachtet. Wenn ein Video etwas verdächtig aussieht, versuchen Sie, online mit der Google-Bildsuche eine andere Version davon zu finden. Auch der Youtube Data Viewer zeigt Ihnen an, wann ein Video hochgeladen wurde, und bietet Miniaturansichten für die umgekehrte Bildsuche. Aber der beste Weg, die Verbreitung von Deepfakes zu stoppen, besteht darin, Ihren Impuls zum Teilen zu bremsen und von den Social-Media-Unternehmen zu fordern, mehr dagegen zu unternehmen.

“This PSA About Fake News From Barack Obama Is Not What It Appears”

“Fake-porn videos are being weaponized to harass and humiliate women”

“Does This Photograph Show President Bush Reading a Book Upside-Down?”

Youtube DataViewer

“Social Media Use in 2018”

“What to Watch for in the Coming Wave of “Deep Fake” Videos”